Schweiz: Entwesung von Wohnungen und Häusern ...


www.Tatortreinigung-in-der-Schweiz.ch





Die Entwesung (Desinsektion bzw. Desinfestation) ist das Vernichten tierischer Schädlinge.

Eine Entwesung zielt auf die Beseitigung aller krankheitsübertragenden oder aus anderen Hygienegründen unerwünschten Lebewesen.

Besonderes Augenmerk wird zumeist auf die Beseitigung von Insekten und Nagern, etwa Ratten, gerichtet.

Während eine Desinfektion auf die Beseitigung von Mikroorganismen ausgerichtet ist, zielt eine Entwesung auf die Beseitigung von Organismen, die mit dem blossem Auge erkannt werden können,


Lebensmittelvermüllungen bringen grosse Gefahren: Müll und Essensreste sind idealer Nährboden für Insekten wie Fliegen, Schaben und Speckkäfer usw.

Die erfolgreiche Bekämpfung von Speckkäfern ist besonders wichtig, da es sich bei seiner Larve um einen Gesundheitsschädling handelt.

Ihre feinen Härchen verursachen Lungenerkrankungen und Darmerkrankungen.

Die Schlupfwinkel der Larven müssen freigelegt werden, um eine erfolgreiche Bekämpfung durchzuführen zu können.



Durch genaue Bestimmung der Schadinsekte und entsprechende Methodenauswahl und Präparaten-Auswahl werden optimale Effekte erzielt.