Schweiz: Messie-Wohnung und unangenehme Geruchsbildung,  die Geruchsbelastung für Nachbarschaft







Messies wollen Ihre Wohnung aufräumen, können aber nicht.

Messies verstecken sich hinter Bergen von Gegenständen

Das Messie-Syndrom ist keineswegs eine schlechte Angewohnheit, sondern eine tiefsitzende und vielschichtige Persönlichkeitsstörung.

Sammelwut, Hortung, sogenannte Messie-Sein setzt sie sich aus verschiedenen psychischen Erkrankungen zusammen und geht mit anderen Störungen einher.


Dr. Rehberger benennt drei klassische Warnsignale für das Messie-Syndrom:

>> Zwanghaft sammeln und einkaufen – meist gleich mehrere Exemplare auf einmal von einem Produkt

>> Trotz chaotischer Wohnverhältnisse ein gepflegtes Erscheinungsbild

>> Unpünktlichkeit und Vernachlässigung sozialer Verpflichtungen



ATAX berät die Messies und Angehörigen kostenlos und unverbindlich, wie man das Problem der Unordnung und der Hygiene wieder in den Griff bekommt, eine gewisse Lebensqualität wieder erstellt.

Gerne geben wir Rat zur „Schnell-Hilfe“, zur Aufräumhilfe für den Messie-Betroffenen, zeigen die Adressen der Selbsthilfe-Organisationen und Institutionen. 

So stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, eine Messie-Wohnung zu entrümpeln und gründlich, hygienisch zu reinigen und  - wenn nötig - desinfizieren / dekontaminieren.